24. Jahrestreffen in Løgumkloster

Sonntag bis Mittwoch  -  vom 17.04.-20.04.2016
wpe1.jpg (77855 Byte)
Einladung zum 24. Jahrestreffen
zurück zur Auswahl
nach oben

Dateien zum Herunterladen:

Folder (ggf. beidseitig drucken) Einladung/Programm/Anmeldung (pdf)

Anmelde-Formular (Excel)

Anmeldung (Word) per Post oder Email

Anfahrtskizze in Løgumkloster

Zum Jahrestreffen 2016 möchten wir Sie ganz herzlich nach Løgumkloster/Dänemark einladen.
Es ist ein wunderbarer Ort kurz hinter der dänischen Grenze.
Seit 1170 von Zisterziensern geprägt, ist es heute ein geistliches Zentrum der dänischen Kirche.
Wir werden diesen besonderen Ort wahrnehmen.

Leider können wir unsere Jahrestagung nicht wie geplant in Helfta durchführen.
Das Bistum hat das Klosterhotel kurzfristig geschlossen.
So fehlte uns ein Tagungsort und ein Platz für unsere Mahlzeiten.
Die Schwestern in Helfta mussten uns daher zu ihrem großen Bedauern absagen.
Sie lassen uns ganz herzlich grüßen. Besuchen Sie Helfta, es lohnt sich!

In Løgumkloster wird natürlich die dänische Kirche und ihre Reformationsgeschichte eine Rolle spielen. Für den Eröffnungsgottesdienst hat der dänische Bischof Elof Vestergaard eine deutsche Predigt zugesagt.
Rektor em. Prof. Dr. Eberhard Harbsmeier, der uns eingeladen hat, ist ein ausgewiesener Kierkegaard Kenner und wird uns über diesen besonderen dänischen Theologen berichten.
Ein Ausflug zum eindrucksvollen Dom in Ribe steht auf dem Programm.
Dort bekommen wir eine Führung durch den Dompropst.
Der Zisterzienserorden soll durch den Generalprokurator i.R. Pater Meinrad Tomann
diesmal etwas ausführlicher zu Worte kommen,
und Abt D. Horst Hirschler wird uns vom Generalkonvent berichten.

Die Tageszeitengebete der Jahrestagung finden nach der Ordnung des Evangelischen Gesangbuches statt und werden wieder vom Ev.-luth. Zisterzienserkloster Amelungsborn (verantwortlich Prior i. R. Christian Klatt) gestaltet.

Dänemark ist nicht ganz billig. Durch einfache Unterkunft haben wir den Preis einigermaßen
im Rahmen halten können. Dusche und Toiletten sind auf dem Flur.
Aber überall ist gut geheizt, auch in der Kirche.
Alles liegt nahe beisammen. Niemand muss außerhalb schlafen.
Viele Dänen sprechen deutsch.
Wir freuen uns sehr auf die Jahrestagung in Løgumkloster und auf Ihr Kommen.

Für das Leitungsteam
Ihre Claudia und Axel Lundbeck
Goslar, im November 2015
 
Anmeldungen erbitten wir bis zum 18. Dezember 2015,
kostenfreie Änderungen bitte bis spätestens Ende Februar 2016.

Unterkunft
Wir dürfen uns in Løgumkloster/Dänemark auf eine große Gastfreundschaft freuen.
Die Unterkunft in der Heimvolkshochschule ist schlicht.
Für das Essen ist zu bedenken, dass in unserem Gastland die warme Mahlzeit am Abend eingenommen wird; mittags wird uns ein kaltes Büfett erwarten.

Bahnfahrenden bieten wir einen Transfer vom Bahnhof Tondern nach Løgumkloster an.
Sie können allerdings nur abgeholt werden, wenn Sie Ihre Ankunft in Tondern
frühzeitig, bis Freitagabend(!), der Kontaktstelle mitteilen.

Tagungskosten
Die Tagungskosten (Vollpension) betragen für EZ 280 € | DZ 500 €
Ohne Quartier beträgt der Satz pro Person 165 €.
Von Tagesgästen erbitten wir 35 €.

Bankverbindung
GemEv.ZistErbiD | B. Ostermann
IBAN DE74 5206 0410 0006 8101 10
BIC GENODEF1EK

Jahresgabe
Wir danken herzlich für Ihre Jahresgabe.

Vorschau
Die nächsten Jahrestreffen werden, so Gott will und wir leben, stattfinden:
vom 23.-26.04.2017 in Heilsbronn und
vom 22.-25.04.2018 in Lich-Eberstadt/Hessen (Zisterzienserkloster Arnsburg).

Kontaktstelle
Claudia und Axel Lundbeck
Obere Kirchstraße 6
38640 Goslar
Tel. 05321 - 742 7218
mobil 01520 9529869
axel.lundbeck@lk-bs.de

Zur Organisation
zur Seite von Løgumkloster
Anfahrt mit dem Auto:
von Niebüll/Süderlügum auf der B5,
von Flensburg auf der A7 und F11
nach T
ønder/Tondern
von dort auf F11 und F25
nach L
øgumkloster

         verkleinerte örtl. Anfahrtskizze:
Flyer mit Programm
zur Seite von Løgumkloster

Eine Bestätigung Ihrer Anmeldung

können Sie hier abfragen

Zusätzliche Hinweise:

Am Empfang liegen für Sie weitere Exemplare der gedruckten Einladung mit dem Programm bereit.

Telefon-Nummern während unseres Treffens:

Empfang                            ++45 74 74 40 40

Handy Lundbeck               ++49 1520 952 98 69

Handy Prof. Harbsmeier   ++45 23 45 56 12