Klosterruine und Schloss Dargun
(östlich von Teterow)
Fotos vom Juli 2003
a30730-15.JPG (107717 Byte)
Die Südfassade lässt die Schönheit der Klosteranlage erahnen
a30730-10.JPG (114235 Byte)
Der Kreuzgang und die Klosterflügel im Norden mussten nach 1522 dem Schloss weichen.

Schloss und Kirche fielen 1945 einer Brandstiftung zum Opfer.
a30730-19.JPG (81215 Byte)
a30730-27.JPG (93527 Byte)
a30730-28.JPG (58355 Byte)
Museum im Mittelrisalit und Konzerte im Schlosshof bringen neues Leben
a30730-22.JPG (79290 Byte)
http://www.stadt-dargun.de/
Zurück zur Auswahl                zur Website des Klosters: